Mit wenig Zeitaufwand und Kosten lassen sich diese Einrichtungstipps umsetzen: Mit Wandtattoos können Räume mit nur wenigen Handgriffen neu gestaltet werden. Egal, ob auf frisch gestrichenen oder tapezierten Wände oder als neue Dekoration auf alten Wänden, die Aufkleber geben jedem Raum schnell eine wohnlichere Atmosphäre. Doch wie ein Wohngenuss.de Beispiel zeigt, können die Wandtattoos nicht nur schön aussehen, sondern kleine Räume auch optisch größer erscheinen lassen. Die Deko-Profis arbeiten nicht nur an Wänden, sondern auch auf dem Boden oder auf Möbeln mit den ablösbaren Stickern.

Bei der Motivwahl gibt es kaum Einschränkungen: Von Schriftzügen über mehrfarbige Drucke machen neue Produktionsmöglichkeiten immer kreativere Wandtattoos möglich. Viele Online Shops bieten zudem die Möglichkeit, selber gestalterisch tätig zu werden. Eigene Motive können über eine DSL Internetverbindung in wenigen Sekunden hochgeladen werden. Auf diese Weise werden die Wandtattoos zu echten Unikaten und entsprechen genau dem Geschmack der Käufer.

Das Anbringen ist ebenfalls mit etwas Geduld auch von Hobby-Handwerkern zu meistern: Den passenden Platz auswählen und nach und nach die Folie des Motivs ablösen. Mit Hilfe eines speziellen Schabers können kleine Luftblasen aus dem Aufkleber geglättet werden. Ob selbst gestaltet und als vorgefertigtes Motiv, mit Wandtattoos lassen sich Küchen, Wohn- oder Kinderzimmer innerhalb kürzester Zeit umdekorieren.